Enduro DM - Anmeldezeitraum endet, bekannte Namen sind am Start

veröffentlicht am 27. Juli 2018 21:04 Uhr

Nachmeldungen für Hobbyfahrer sind aber weiterhin möglich.

Aktuell haben sich 260 Fahrerinnen und Fahrer zur DM MTB Enduro am 11. und 12. August im TrailCenter Rabenberg eingeschrieben, darunter bekannte Namen wie Raphaela Richter, Markus Reiser und Christian Textor. Am 01. August endet die Anmeldefrist zur DM, für Hobbyfahrer der OPEN-Kategorien ist eine Nachmeldung noch möglich.

In dieser OPEN-Kategorie geht Chris Freudenberg aus Dresden als „So geht sächsisch.“-Starter ins Rennen. Er ist glücklicher Gewinner das Starterpakets aus Startplatz, Übernachtung und Trikot, den die Ausrichter zusammen mit „So geht sächsisch.“, der Standortkampagne des Freistaates Sachsen verlost haben.

Noch feilen die beiden Ausrichter – der Vogtland Bike e.V. und das TrailCenter Rabenberg – an den genauen Streckenverläufen. Diese sollen nicht mit den Trailverläufen des TrailCenters identisch sein. Die sehr interessante, anspruchsvolle Stages werden derzeit noch mit dem Sachsenforst abgeklärt – ein durchaus schwieriger Prozess.

Spannung und Spaß verspricht das erste KidsEnduro im Rahmenprogramm. Hier kann sich der Nachwuchs im Alter von 9 bis 14 Jahren ausprobieren, wobei altersgerechte Streckenverläufe und zuschauerfreundliche Wertungsprüfungen direkt im TrailCenter für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen – Eltern und Zuschauer sind hautnah dabei. Die Anmeldung zum KidsEnduro ist bis zum Veranstaltungstag am Samstag, den 11. August im Vorfeld des Prologs möglich.

 

Programm:

Samstag, 11. August:

10 – 17.00 Uhr: Training

14.00 Uhr: KidsEnduro

19.00 Uhr: Prolog

 

Sonntag, 12. August:

09.00 Uhr: Start DM MTB Enduro