STRECKE

Der Grid & Gravel Loop ist ein echter Gravelride – eine Tour für Hobbybiker, bei der neben Gravelbikes ebenso mit Cyclocrossrädern oder Mountainbike gestartet werden kann.

Der Streckenverlauf führt entlang des Vogtland Panorama Wegs über Gravel (Kiestrassen), kurze Asphalt- und Trailabschnitte, sowie auch wenige Schiebe- oder Tragepassagen. 

Die Strecke wird nicht im Vorfeld bekannt gegeben. In gemeinsamer Absprache mit der Tourismusregion Vogtland sowie dem Sachsenforst sind wir bestrebt, die Belastung für Wald, Natur und Tiere so gering wie möglich zu halten.

Du erhältst vor dem Start einen Streckenplan sowie einen GPX-Track, der dir die selbstständige Streckenführung ermöglicht. Der detaillierte Streckenverlauf ist nicht ausgeschildert. Die Strecke ist nicht gesperrt, so dass alle Teilnehmer sich an offizielle Verkehrsregeln und ans Rechts-Fahrgebot halten müssen. 

Egal ob sportlich solo oder gemeinschaftlich in Gruppe – der Loop kann sowohl als auch absolviert werden. Doch eins ist wichtig: Mache dich mit dem Kodex vertraut! 

Unterwegs gibt es offiziellen Special-Points, Verpflegungs- und Zuschauerpunkte, welche ausschließlich per Rad oder zu Fuss erreichbar sind. Nur hier ist es den Teilnehmern gestattet Müll zu entsorgen. Verhaltet euch daher respektvoll entlang der Strecke und hinterlasst den Wald so, wie ihr ihn vorgefunden habt.

SAMSTAG LOOP

Samstag, 11. Mai 2019

  • ca. 65 Kilometer, ca. 1.500 hm
  • keine Zeitnahme
  • individuell oder geführt in Gruppe
  • 4 Special Points
  • Verpflegungsstelle
  • 2 Mechaniker-Posten
  • Finisherliste, geordnet nach Startnummern
  • Special Points Sonderwertung inkl. Preise 
  • Riders BBQ Grill & Chill

SONNTAG LOOP

Sonntag, 12.Mai 2019

  • ca. 40 Kilometer, ca. 700 hm
  • keine Zeitnahme
  • geführt in Gruppe
  • Selbstversorgertour (inkl. kostenpflichtigem Verpflegungsstopp)
  • 1 Mechaniker-Posten

CHARAKTER

Der Grid & Gravel Loop bietet Vielseitigkeit und Attraktivität für vielerlei Radfahrer. Egal welcher sportliche Hintergrund, ob Mountainbike, Cyclocross oder Rennrad, sie alle werden der Faszination des Offroaderlebnisses im Vogtland erliegen.

Denn der Loop ist kein Rennen, kein Duell, kein Wettbewerb. Er bietet kein Preisgeld und auch keine Ergebnisliste. Nein, er bietet viel mehr: Spaß am Fahren, das Miteinander auf dem Rad, die Abenteuer- und Entdeckungslust zusammen mit alten Weggefährten oder neuen Bekanntschaften – der Loop bietet all das. Und dies sogar in doppelter Ausführung. Samstag länger, Sonntag kürzer, dazwischen mit dem Riders BBQ und der Gelegenheit zum Revue passieren, für Erzählungen persönlicher Heldentaten und Tech-Fachsimpelei. 

Doch ganz ohne Wettbewerb geht’s dann doch nicht. Und so haben wir 4 Special Points mit besonderen Features in den Samstags-Loop eingebaut. Ähnlich dem Enduro-Format beim Mountainbiken warten somit Wertungen verschiedenster Aufgaben auf die Teilnehmer. Nicht immer radtypisch, aber dafür urig, wissenswert und unterhaltsam.